Personalmarketing
/

Employer Branding

 

Facebook Gruppen

Employer Branding in Facebook: der effiziente Weg zum Elite-Nachwuchs

Die Zeiten, in denen sich Firmen die Absolventen von Universitäten und Fachhochschulen nahezu aussuchen konnten, sind vorbei. Heute präsentieren sich nur Bewerber sondern auch Unternehmen auf Top-Niveau, wenn es darum geht, den Wunscharbeitgeber beziehungsweise -mitarbeiter zu erreichen. Die Wege dafür werden immer kreativer. Das gilt insbesondere für das Branding, das im Personalmarketing von vielen Unternehmen tragende Säule geworden ist. Studenten werden in diesem Zusammenhang insbesondere über Facebook-Gruppen erreicht. Der folgende Beitrag informiert über das Wesen solcher Gruppen und Ihre Chance, Ihr Unternehmen in diesen Kreisen der Social Media nachhaltig zu vertreten.

Facebook: Was charakterisiert die Gruppen in diesem Medium?

Studenten sind naturgemäß gesellig. Durch den Aufschwung der modernen Social Media finden Treffen nicht nur an den Stammtischen der Studentenkneipen, sondern auch virtuell statt. Mit wenigen Mausklicks ist der Student vom heimischen Rechner oder unterwegs von Smartphone aus bei seinen Freunden aus dem Fachstudium, der Sportgemeinschaft oder einer Hobby-basierten Gruppe. In den Facebook-Gruppen finden sich Gleichgesinnte, die über ein gemeinsames Thema zueinanderfinden. Da wird diskutiert, informiert, manchmal auch gestritten und natürlich auf über die Aussichten nach dem Studium geredet. Hier liegt für Unternehmen ein großer Vorteil. Denn, um bei Beispiel von gerade eben zu bleiben: An den Stammtisch in der Kneipe kann sich der Personalverantwortliche schlecht einfach dazusetzen. Branding in Facebook-Gruppen ist dagegen ein Weg des Personalmarketings, der dem Zeitgeist entspricht. Unaufdringlich und effizient kann die eigene Marke den Studenten im Kontext der Social Media vorgestellt werden. 

Warum auf Studenten zugehen?

Wer den idealen Kandidaten für seine Traineestellen, das mittlere Management oder technische Entwicklung sucht, muss sich frühzeitig umsehen. Studenten haben heute im Vergleich zu früheren Jahrzehnten schon eine konkreten Plan für die Zukunft nach dem Studium. Oft entsteht der Weg zum Wunschunternehmen bereits durch Praktika während des Studiums. Das bedeutet im Klartext: Die klassische Hochschulmesse ist zwar immer noch eine beliebte Form, mit der sich potenzielle Arbeitgeber präsentieren. Es kann zu diesem Zeitpunkt aber bereits zu spät sein, bestimmte Studenten noch an sich binden zu können. Woran liegt das? Häufig ist es so, dass Studienabsolventen zu Firmen tendieren, die am Markt etabliert sind und durch ein oft weltweites bekanntes Branding ohnehin keine Nachwuchsprobleme haben sollten. Sie suchen sich Unternehmen mit hohem Bekanntheitsgrad, da ihnen diese die Aussicht auf vermeintlich beste Karrierechancen zu bieten scheinen. Gezieltes Branding ist für kleine und mittelständische Unternehmen also ebenso wichtig wie für Start ups oder Firmen, die im Schatten eines Marktführers stehen.

Welche Eintrittskarte in studentische Facebook-Gruppen nutzen?

Natürlich können Sie als Unternehmer nicht einfach so ein bestehendes Gruppennetzwerk hineinplatzen. Elegant Ihnen das mithilfe der Gruppen von Studireach. Wir verfügen über ein riesiges Gruppennetzwerk auf Facebook, das Ihnen eine solide Basis bietet, sich als Arbeitgebermarke nachhaltig ins Gespräch zu bringen. Etwa eine Million Studenten sind es aktuell (Stand: 2018), die zu unserem Gruppennetzwerk gehören. Das Netzwerk besteht aus rund 700 Gruppen. Viele Gelegenheiten, Personalmarketing in Sachen Nachwuchsgewinnung in den sozialen Netzwerken zu platzieren! Gut zu wissen: Wir verfügen über das größte Gruppennetzwerk an Studierenden und dadurch das höchste Potenzial an qualifizierten Mitarbeitern aus dem Bereich des akademischen Nachwuchses. Wer dort mit einem positiven Arbeitgeberimage überzeugt, hat gute Karten in Bezug auf die besten Absolventen der gewünschten Fachgebieten. Dazu trägt auch der Multiplikatoreffekt bei, wenn Ihre Botschaften und Werte von den Studierenden virtuell geteilt oder persönlich weitergesagt werden.

Das Marketing von Studireach

Effektives Employer Branding gesucht? Dann sind Sie bei uns genau an der richtigen Adresse. Markenpräsentation im Gruppennetzwerk der Social Media wird mit uns mit hoher Erfolgsquote möglich. Uns gibt es in ganz verschiedenen Bereichen. Von Liebe über Job und Wohnen bis hin zu Flohmarkt und Studium sind wir in einer breitgefächerten Palette von Gruppen vertreten. Eine Diversifikation, die Sie als Unternehmen für das Personal-Recruiting im Hochschulbereich ideal nutzen können. Dies geschieht dadurch, dass Sie uns beauftragen, Ihre Marke im Gruppennetzwerk professionell zu präsentieren. Sie haben die Einzigartigkeit Ihres Unternehmens in all seinen Facetten und wir haben das Know-how, dies in relevanten Gruppen zu präsentieren.Unternehmen sehen möchten!


Welche Möglichkeiten des Brandings bietet Studireach?

Durch unsere große Reichweite bei Studierenden sind wir in der Lage, Ihr Branding mit einem hohen Erfolgspotenzial anzubieten. Die Wege sind dabei maßgeschneidert. Zum einen auf die Bedürfnisse der Unternehmen, die und in ihre Personalmarketingaktivitäten miteinbeziehen. Zum anderen auf die Zielgruppe der Studenten, die Sie mit Ihrem Employer Branding fokussiert ansprechen möchten. Generell ist ein Mix unterschiedlicher Wege ein Branding für alle Sinne, das dann mit höher Erfolgswahrscheinlichkeit haften bleibt. Und diese Haftung bedeutet nichts anderes, als dass Studenten sich ein Zukunft mit Ihnen als Arbeitgeber vorstellen können. Nutzen Sie also diese Chance, sich in den Social Media als virtuellem "Zuhause" von Studierenden zu präsentieren!

Wie das genau geschieht, sprechen wir gezielt ab. Ein strukturierter Maßnahmenmix in Form einer Strategie bietet Ihnen größte Vorteile, Ihre Arbeitgebermarke in den Social Media zu etablieren und interessant zu machen. Neben klassischen Social Media-Aktivitäten bieten wir von Studireach auch informative Werbemaßnahmen in Form von Newslettern oder die Aufsehen erregende Bannerwerbung an. Auch Plakate an der Uni sind ein Möglichkeit, durch häufige Konfrontation zu nachhaltigen Ergebnissen zu gelangen. So stellen wir Ihr Hochschulmarketing als zukünftiger Arbeitgeber Erfolg versprechender Nachwuchskräfte auf eine solide Grundlage. Und: Im Gegensatz zur Hochschulmesse, die vielleicht die einzige Präsentationsform Ihrer Konkurrenz an der Universität ist, haben Sie die Möglichkeit, dauerhaft über die Social Media in den Köpfen der Studenten als Arbeitgebermarke präsent zu sein. So werden Sie zum täglichen Begleiter der jungen Leute, die Sie vielleicht am liebsten auch jeden Tag in Ihrem Unternehmen sehen möchten!

Fazit: Wenn es darum geht, ein Gruppennetzwerk für ein erfolgreiches Branding zu nutzen, ist Studireach Ihr kompetenter Partner. Ein gewachsenes Netzwerk aus über 700 Gruppen mit insgesamt etwa 5.00.000 Studierender ist eine scheinbar unversiegbare Quelle für die Rekrutierung von qualifizierten Nachwuchskräften. Mit Social Media Aktivitäten, Bannerwerbung, Newslettern und Plakaten wird das Branding im Hinblick auf eine attraktive Arbeitgebermarke auf eine solide Grundlage gestellt. Hochschulmarketing auf Top-Niveau, das mit hoher Effizienz punktet, weil es dem Zeitgeist der Studenten entspricht!

Wir beraten Sie gerne. Sprechen Sie uns einfach an und wir verraten Ihnen, was wir für Sie tun können!

Fotos: ©Drobot Dean - Fotolia; ©pressmaster - Fotolia; ©Andres Rodriguez - Fotolia