Personalmarketing
/

Employer Branding

 

Recruitment durch Personalmarketing steigern

Erfolgreich neue Mitarbeiter finden - Kommunikation auf höchster Stufe

Die wichtigste Ressource eines Arbeitgebers in allen Branchen ist der Angestellte, der Arbeiter - schlicht der Dienstnehmer. Wer das nicht so sieht, sollte sich einfach vorstellen was passiert, wenn niemand für das eigene Unternehmen arbeiten möchte. Daher rücken Employer Branding und Recruiting immer mehr in den Fokus von geschickten und erfahrenen Personalmitarbeitern, die vor allem die Unternehmensziele und deren Erreichung im Blickfeld haben.

Employer Branding und Recruitment im Spiegel der Realität

Aber wovon sprechen wir hier überhaupt? Ein jedes Unternehmen, egal welcher Größe, hat eine Außenwirkung, wenn Sie so wollen ein Image. Und ganz abgesehen von den Produkten oder den Dienstleistungen des Unternehmens färbt dieses Image auch auf die Entscheidung jener Menschen ab, die entweder schon bei Ihnen arbeiten oder dies in Zukunft planen. 

 

Reifungsprozess zur Unternehmensmarke

Ihre Unternehmensmarke sollte für potentielle neue Mitarbeiter mittels Employer Branding zu jener Marke heranreifen, bei der man nicht nur gerne arbeitet, sondern dies auch nach außen genauso kommuniziert. Das bedeutet, dass Sie beim Recruting-Prozess bereits am Beginn genau wissen sollten, welche Art von Mitarbeiter Sie für die ausgeschriebene Stelle haben wollen. Dies gilt für dessen Berufsfähigkeiten ebenso wie für seine sozialen Skills. Je genauer Ihre Vorstellung ist, desto exakter können Sie während des Bewerbungsprozesses vorgehen.

 

Optimierung der Kommunikationswege

Ein wichtiger Schritt Ihre Unternehmensmarke mit dem Recruiting neuer und geeigneter Mitarbeiter zu kombinieren ist jenen Ort für deren Kommunikation nach außen auszuwählen, wo Ihre potentiellen neuen Angestellten und Arbeiter nach deren Veränderungsmöglichkeiten aus beruflicher Sicht suchen. Als Jobportal optimiert Recrudo tagtäglich jene Kommunikationswege, die die Basis für eine erfolgreiche Vermittlung ihrer Unternehmensmarke im Auswahlprozess eines neuen Mitarbeiters darstellen. 

 

Der Stellen-Feinkostladen

Stellen Sie sich den Mitarbeiter als Kunde im Recrudo-Stellen-Feinkostladen vor. Gut platzierte Marken werden gesehen, ausgewählt, genommen und gekauft. Hier spielt natürlich auch die Bekanntheit und das Image der Unternehmensmarke eine entscheidende Bedeutung. Wählt der potentielle Arbeitnehmer ein ihm unbekanntes No-Name-Produkt, wo er nicht weiß, was auf ihn zukommt, oder das ihm bekannte Markenprodukt, bei dem er nicht nur den guten Namen kennt, sondern auch schon viel Gutes darüber gehört und gelesen hat?

 

In Ihre unternehmerisch strategische Aufgabe einer Positionierung als positive Arbeitgebermarke fällt auch die Positionierung von Stellenanzeigen in diesem Feinkostladen. Diese sind meist der erste direkte Kontakt zwischen Ihnen und jener Reihe an potentiellen Mitarbeitern, aus denen Sie sich den fähigsten auswählen werden.

Langfristige Kostenminimierung

Und vergessen Sie nicht - ein stetes Investieren in Ihr Unternehmen als Employer Brand verändert vor allem langfristig die Sichtweise der Menschen und vor allem der darin innewohnenden Zielgruppe der potentiellen Mitarbeiter darauf. Zusätzlich werden so engagierte und hoch qualifizierte Mitarbeiter einerseits zu Ihrem Unternehmen gelockt, andererseits im Anschluss so behandelt, dass die Mitarbeiterfluktuation stetig abnimmt. Mühselige und kostenintensive Einlernphasen neuer Mitarbeiter werden so minimiert.

 

Gute Mitarbeiter als Qualitätsprodukt der Personalabteilung

Für Personalentscheider ist die Kombination von Employer Brand und Recruiting eine Frage des Qualitätsmanagement. Jede Abteilung eines Unternehmens sollte im Bestfall darauf bedacht sein, die Erreichung der Unternehmensziele im Ganzen im Auge zu behalten und dort zu unterstützen, wo die Kernkompetenzen der jeweiligen Abteilung liegen. Die Qualität des innerbetrieblichen Produktes "Mitarbeiter" obliegt von Beginn an eben der Personalabteilung. Durch Recruiting über Recrudo steigern Sie als Personaler die kurz- wie auch die langfristige Qualität Ihres betriebsinternen Beitrags zur Erfolgsverbesserung des Unternehmens als ganzes.

 

Emotionale Verbundenheit als Basis für eine Partnerschaft

Mit einer nicht nur informativen Anzeige auf Recrudo, sondern auch einer, die die Emotionen der potentiellen Bewerber anspricht, beginnen Sie jene Bindung zwischen Unternehmen und Mitarbeiter aufzubauen, die eine langfristige Berufspartnerschaft erzeugt. Der Nährboden für das Wachstum an Vertrauen zwischen diesen beiden essentiellen Wirtschaftsgrundlagen düngen Sie mit Ihrer emotionalen Kreativität bei der Auswahl und der Anwerbung neuer Mitarbeiter.

 

Wie erreichen Sie neue Mitarbeiter?

Zur Kombination des Employer Brandings und des Recruitments gehört aber auch das sogenannte Talentmanagement. An neuralgischen Positionen Ihres Unternehmens sollten nicht nur emotional ans Unternehmen gebundene Mitarbeiter sitzen, diese sollten auch über das Talent verfügen, dieser Position mit Erfahrung, Einfühlungsvermögen und Führungskraft ihren Stempel in positiver Weise aufzudrücken. Und diese Art von Mitarbeitern findet und bindet man am effektivsten über einen professionellen Distributionsweg, der Sie als Unternehmen und die von Ihnen ausgeschriebenen Stellen am prominentesten zu positionieren weiß.

 

Mitarbeitergewinnung und Mitarbeiterbindung

Wenn Sie also die Erwartungen Ihrer Mitarbeiterzielgruppe kennen und wissen, dass diese überwiegend auf Recrudo nach neuen Möglichkeiten und Herausforderungen sucht, kombinieren Sie Ihre Erkenntnis zu einem unternehmerisch erfolgreichen Prozess der Mitarbeitergewinnung und Mitarbeiterbindung.

 

Recrudo - Erfahrung trifft neue und moderne Denkweisen

Online-Jobbörse Recrudo bietet Ihnen eine Plattform, sich nicht nur an erfahrene Mitarbeiter zu wenden, die ohne Anlaufzeit Spitzenpositionen in Ihrem Unternehmen einnehmen können. Durch unsere Aktivitäten zum Beispiel auch in den sozialen Netzwerken oder in studentischen Kreisen interagieren Sie über Recrudo mit jungen Menschen, die ihren beruflichen Werdegang noch vor sich haben. Diese Menschen sind beruflich und von deren Persönlichkeitsstruktur noch jung und unverbraucht, und sie können von Ihnen und Ihren Unternehmensstrukturen noch so geformt werden, dass eine besonders tiefe emotionale und berufliche Bindung entstehen kann.